Reisetermine

26.05.2018 - 02.06.2018

Anmeldeschluß: jeweils 6 Wochen vor Tourbeginn
Max: 15 Motorräder oder 20 Personen

Preise

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 1.380,00 Euro
Reisepreis pro Person im Einzelzimmer: 1.660,00 Euro

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen im Etappenhotel im Jura
  • 5 Übernachtungen im Hotel in der Region Ardèche
  • 7-mal mehrgäng. Menü am Abend
  • 7-mal Frühstücksbüffet
  • ganztägige Kanutour
  • Führung durch Tourguide
Abschlussessen am Sonntag

Nicht enthalten:
sind alle nicht aufgeführten Kosten und Privatausgaben wie das Motorrad, Benzin, Zwischenmahlzeiten, Getränke, Reiserücktrittskosten und Unfallversicherung.

Tourprofil

TAGESTOUREN ca. 200 – 350 km.
MAXIMAL 8 Motorräder pro Gruppe.
Reiseleitung
Gemütliches Cruisen
Sehenswürdigkeiten
Mit jedem Motorrad fahrbar.

8-tägige Reise nach Südfrankreich. Auf den herrlichsten Motorradstrecken durch die Region Ardèche, die wilden Cevennen, zu den Flamingos der Camargue, auf den Mont Ventoux in der Provence – Leben wie Gott in Frankreich!

Nach der Ankunft beim Treffpunkt bei Edenkoben in der Südpfalz ein kurzes Briefing, jeder Teilnehmer erhält ein Roadbook. Südfrankreich ist weit weg und so bleiben uns bei der Hin- und Rückreise jeweils einige Kilometer Autobahn nicht erspart. Dafür gibt es jeweils nach der Mittagspause wieder Landstraßen- und Kurvenspaß pur. Ein kurzer Ritt also über die Autobahn ins nahe Elsass, durch die Vogesen ins französische Jura, entlang des Doubs und durch das Louetal zum Etappenhotel. Sonntags nach Lons-le-Saunier, ein Stück auf der Autobahn bis hinter Lyon und ab auf die Landstraße – hier ist schon richtig „Südfrankreich“ – bis in die Region Ardèche. Unser Hotel liegt bei Vallon Pont d’Arc Pont d‘Arc. Schöne Zimmer und das mehrgängige Menü am Abend entschädigen uns für die lange Anfahrt. Am Montagmorgen lassen wir‘s etwas geruhsamer angegehen, erkunden die wunderschönen, kleinen Landstraßen der Cevennen, machen Pausen in diesen typischen ländlichen Cafés unter Platanen und genießen das Leben. Am Abend können ins nahe Städtchen Vallon Pont d‘Arc fahren, ein Bier, einen kühlen Rosé oder ein Roten aus der Region auf dem Marktplatz genießen und ein bisschen Altstädtchen anschauen, Touri-Rummel erleben und vielleicht ein paar Souvenirs kaufen. Dienstag lockt die Camargue mit ihren weißen Wildpferden, rosa Flamingos und schwarzen Stieren. Nach der Mittagspause und einem Bummel am Mittelmeerstrand geht‘s zurück durch die Weinberge und Lavendelfelder des Languedoc. Mittwoch ist Abenteuertag! Bei all den faszinierenden Motorradstrecken sticht doch die ganztägige Kanutour als ganz einzigartiges und unvergessliches Erlebnis hervor. Morgens bekommt jeder einen Neoprenanzug, eine Schwimmweste und ein Kanu, wir packen alles für ein zünftiges Picknick in ein wasserdichtes Fass und schon kann es losgehen – 30 Kilometer durch die Ardècheschlucht. Keine Angst, das schaffen in den Sommerferien ganze Schulklassen auch. Aber am Abend auf der Rückfahrt im Bus ist man schon ein wenig geschafft vom Paddeln, Sonne, frischer Luft und ab und zu einem Sprung ins klare Wasser. Donnerstag nehmen wir uns den nicht ganz 2000 Meter hohen Mont Ventoux vor. Steile Anstiege und atemberaubende Kurven, unten noch die sonnige Provence, eine Etage höher dichte Wälder und ganz oben nichts als weiße Steine, eine Suuuperfernsicht zum Mittelmeer und zu den Alpen … und immer Wind (Mont Ventoux heißt der „windige Berg“). Freitags geht‘s zurück – Autobahn bis zum Rand des Jura, Kurvenspaß bis Malbuisson, abends wieder das Etappenhotel … Menü im Restaurant. Am letzten Tag, dem Samstag kurven wir noch ein wenig durch den Jura, streifen kurz die Vogesen, nehmen noch ein Stückchen Autobahn im Elsass und wollen nicht zu spät ankommen in der Pfalz. Dort in der Nähe der A 65 treffen wir am Nachmittag zum gemeinsamen Abschlussessen ein und verabschieden uns anschließend voneinander.

Reiseinfo kompakt:
1. Tag: Start am Samstag 26.05.2018 um 9.30 Uhr am Treffpunkt an der Raststätte Pfälzer Weinstraße West an der A 65 in Fahrtrichtung Süden. Fahrt durch die Vogesen in den Jura. Fahrstrecke ca. 400 km
2. Tag: Weiterfahrt durch den Jura ins Saone- und Rhonetal. Nach Lyon auf der Landstraße in die Ardèche-Region. Fahrstrecke ca. 400 km
3. Tag: Runddurch die Cevennen. Fahrstrecke ca. 200 km
4. Tag: Tagesfahrt in die Camargue. Fahrstrecke ca. 300 km
5. Tag: Ganztägige Kanutour durch die Ardècheschlucht mit Picknick unterwegs.
6. Tag: Tagesfahrt zum Mont Ventoux in der Provence. Fahrstrecke ca. 220 km
7. Tag: Fahrt ins Etappenhotel im Jura. Fahrstrecke ca. 400 km
8. Tag: Rückfahrt Jura und Vogesen. Abschlussessen in Bad Dürkheim. Fahrstrecke ca. 400 km

Leistungen:
2 Übernachtungen im Etappenhotel im Jura
5 Übernachtungen im Hotel in der Region Ardèche
7-mal mehrgäng. Menü am Abend
7-mal Frühstücksbüffet
ganztägige Kanutour
Führung durch Tourguide
Abschlussessen am Sonntag

 

Programm-, Routen- oder Hoteländerung behalten wir uns vor.

[/lists]

Jetzt gleich hier buchen

Südfrankreich: Ardèche, Camargue, Provence

1.380,00 1.660,00 

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: AMO 0318